Amt für Soziokultur  

Erklärung zur Barrierefreiheit

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit

Das Amt für Soziokultur der Stadt Erlangen bemüht sich intensiv auf seiner Webseite https://www.soziokultur-erlangen.de/ die Anforderungen an die gesetzlichen Richtlinien (EU) 2016/2102 zur barrierefreien Nutzung von Webinhalten zu erfüllen und die Inhalte barrierefrei nutzbar zu machen. Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit dokumentiert den aktuellen Stand zur Barrierefreiheit.

Diese Erklärung wurde am 31.7.2020 unter Bewertung von Dritten nach BITV-Selbsttest erstellt.

Konformitätsstatus

Diese Webseite ist zum Zeitpunkt der Erstellung barrierefrei und erfüllt die WCAG 2.1 Konformitätsstufe AA. Bedingt durch die redaktionelle Struktur der Seite kann es beim Einbinden externer Medien zeitweise zu fehlender Konformität kommen, beschrieben wie folgt:

Ausnahmen

  • Um die Benutzung der Webseite auch Menschen mit eingeschränkter Sicht zu ermöglichen, bieten wir auf jeder Seite einen Button zu Erhöhung des Kontrasts an.
  • Die Anlage eines Benutzer-Accounts ist barrierefrei gestaltet. Zur Buchung einer Veranstaltung oder eines Kurses bitten wir aber betroffene Personen nicht über die Webseite zu buchen, sondern zu den Öffnungszeiten persönlich vorbeizukommen oder uns telefonisch zu kontaktieren. Auf diese Weise können wir eine barrierefreie Buchung sicherstellen.
  • Fehler bei der Anlage eines Benutzerprofils können nach der Erstellung des Profils und nach erneuter Anlage jederzeit korrigiert werden.
  • Wir bemühen uns redaktionell jedes Bild mit einem aussagekräftigen Alternativtext zu versehen, können aber nicht garantieren, dass es hierbei zu Fehlern kommt (WCAG 1.1.1 Alternativtexte). Bitte helfen Sie uns, das Angebot zu verbessern und weisen Sie uns auf Fehler oder Verbesserungsmöglichkeiten hin.
  • Für eingebettete Fremd-Inhalte wie YouTube-Videos oder Inhalte aus anderen Quellen wie externe Datenbanken oder das Online-Bezahlsystem girosolution kann keine Barrierefreiheit garantiert werden. Dies stellt unserer Ansicht nach eine unverhältnismäßige Belastung dar.
  • Eigene Videos werden mit Untertiteln in unterschiedlichen Sprachen versehen, derzeit stellen wir aber keine Audiodeskriptionen oder Volltext-Alternativen zur Verfügung. Wir bemühen uns, diesen Punkt zeitnah zu korrigieren (WCAG 1.2.3 und 1.2.5).
  • Sprachwechsel innerhalb eines Textes können leider nicht ausgegeben werden, da dazu ein Zugriff auf den HTML-Code notwendig ist. Dafür stehen weder Ressourcen noch Technik zur Verfügung. Daher wäre dies eine unverhältnismäßige Belastung.
  • Zur Orientierung bieten wir automatisiert die Einbindung von Google-Maps an. Dieses Plugin ist nur teilweise barrierefrei. Alternativ ergänzen wir schriftliche Informationen zur Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb des Fußteils der Seite.
  • Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung und Einbettung von barrierefreien PDFs, ist es möglich, dass nicht barrierefreie PDFs verlinkt sind. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf, um sich über den Inhalt zu informieren oder uns auf fehlerhafte PDFs hinzuweisen.

Hilfe und Kontaktaufnahme bei Problemen

Sie können uns Mängel bei der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit mitteilen oder Informationen, die nicht barrierefrei dargestellt sind, barrierefrei anfordern unter:

Stadt Erlangen
Amt für Soziokultur
Stintzingstraße 46
91052 Erlangen
Telefon: 0 91 31 / 86 24 25
E-Mail: soziokultur@stadt.erlangen.de

Kontakt Landesbeauftragter für digitale Barrierefreiheit

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit im Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung wenden.

Veröffentlichungsdatum der Webseite:                                                        Juni 2018

Title Address Description
Amt für Soziokultur
Stintzingstraße 46, 91052 Erlangen, Deutschland

Amt für Soziokultur

Skip to content